Lebens- & Futtermittel

Weizengluten

Weizengluten - Gefragtes Produkt in der Lebens- und Futtermittelindustrie
Die Bioethanolanlage der nächsten Generation in Wanze, Belgien, erzeugt Weizengluten, das bei der Vermahlung des Getreides abgetrennt und getrocknet wird. Gluten findet aufgrund seiner ernährungsspezifischen und technischen Eigenschaften vor allem in der Lebensmittelindustrie und in speziellen Futtermitteln, wie z. B. Aqua Feed und Pet Food Verwendung.
Unsere Kunden schätzen den hohen Proteingehalt (> 80 %) sowie die besondere Proteinqualität und die viskoelastischen Eigenschaften dieses nach dem International Food Standard (IFS) zertifizierten Produktes. Im Lebensmittelsektor wird Gluten insbesondere zur Verbesserung von Backwaren und als Bindemittel eingesetzt. Zudem ist es ein hochwertiges Futtermittel für Fischfarmen und in der Heimtierfütterung. Pro Jahr können in Wanze 55.000 Tonnen Gluten gewonnen werden.
Der Vertrieb erfolgt über BENEO-Orafti, einer belgischen Tochtergesellschaft der Südzucker AG, unter dem Markennamen BeneoPro W.
Das Produktionsschema von BioWanze zeigt, wie Gluten gewonnen wird.

zum Seitenanfang