Presse

Pressemitteilung 03.04.2007

CropEnergies AG: Guter Start in neues Geschäftsjahr 2007/08

Mannheim, 3. April 2007 – Die CropEnergies AG, Mannheim, auf Bioethanol spezialisierter Hersteller von Treibstoffen aus nachwachsenden Rohstoffen, erwartet für das am 1. März 2007 begonnene neue Geschäftsjahr 2007/08 auf Basis erfolgter Vorverkäufe weiter steigende Umsätze und ein höheres operatives Ergebnis.
In dem am 28. Februar 2007 abgelaufenen Geschäftsjahr 2006/07 hat CropEnergies den Umsatz mit rd. 146 Mio. € nach 60,5 Mio. € im Vorjahr mehr als verdoppelt. Das operative Ergebnis vor Sonderaufwendungen von rd. 2 Mio. € erreichte mit rd. 20 (Vorjahr: -18) Mio. € eine Marge von rd. 14 %.
Der Kapazitätsausbau am Standort Zeitz von 260.000 m³ Bioethanol auf 360.000 m³ p. a. soll bis zum Frühjahr 2008 abgeschlossen werden. Darüber hinaus tragen die im Bau befindliche belgische Anlage in Wanze (BioWanze S.A., Belgien) sowie geplante Dehydrierungskapazitäten in Nordfrankreich der weiter stark wachsenden Nachfrage nach Bioethanol zur Beimischung in Benzin Rechnung. Insgesamt rechnet CropEnergies im Jahr 2009/10 mit einer Gesamterzeugung von rd. 750.000 m³ Bioethanol. Die vollständigen Daten zum Jahresabschluss 2006/07 werden am 15. Mai 2007 veröffentlicht.
Die CropEnergies AG 
Die CropEnergies-Gruppe – ein Mitglied der Südzucker-Gruppe – ist ein etablierter und gemessen an der Produktionskapazität führender europäischer Hersteller von Bioethanol für den Kraftstoffsektor. „Crop“ steht für „creative regeneration of power“. Aus nachwachsenden Rohstoffen – Getreide und Zuckerrüben – wird Energie in Form von Bioethanol gewonnen. Mit Tochtergesellschaften in Deutschland, Frankreich und Belgien hat sich die CropEnergies-Gruppe innerhalb weniger Jahre als Bioethanol-Hersteller in einem Wachstumsmarkt etabliert und betreibt am Standort Zeitz, Sachsen-Anhalt, die derzeit größte Bioethanol-Anlage in Europa. CropEnergies sieht sich als Pionier im deutschen Bioethanol-Markt und will seine Marktposition europaweit ausbauen. Seit dem 29. September 2006 ist die CropEnergies AG (ISIN DE000A0LAUP1) an der Frankfurter Börse im amtlichen Handel (Prime Standard) notiert.

zum Seitenanfang