TestGB

TestGB

Unternehmensprofil

CropEnergies AG (Mannheim, Deutschland)

  • Führender Hersteller und Vermarkter von Bioethanol in Europa mit Standorten in Deutschland, Belgien und Frankreich
  • Größter deutscher Bioethanolhersteller
  • Gesamtkapazität von mehr als 700.000 m³ Bioethanol pro Jahr
  • Technologieführer in Europa mit innovativen Anlagenkonzepten
  • Langjährig gewachsenes Know-how in der großtechnischen Verarbeitung von Agrarrohstoffen zu qualitativ hochwertigen Produkten sowie deren Vermarktung
  • Attraktives Produktportfolio: o Bioethanol für Kraftstoffanwendungen
    • Bioethanol für traditionelle und technische Anwendungen
    • Hochwertige Lebens- und Futtermittel aus Kuppelprodukten der Bioethanolproduktion
  • Eingeführte Marken: CropEnergies (Bioethanol), ProtiGrain® (DDGS-Eiweißfuttermittel), ProtiWanze® (CDS-Eiweißfuttermittel), CropPower85 (E85)
  • Mehrheitsgesellschafterin: Südzucker AG Mannheim/Ochsenfurt mit 71 % Europas

Tabelle 1

Tabelle nur Grau



2008/09 2007/08
Umsatz (BIN, 57,62 KB) Mio. EUR 319,3 179,6
EBITDA (BIN, 53,68 KB)Mio. EUR 28,6 30,9
Abschreibungen auf Sachanlagen und immaterielle Vermögenswerte Mio. EUR -10,4 -8,9
Operatives Ergebnis Mio. EUR 18,2 22,0
Restrukturierung/Sondereinflüsse Mio. EUR -11,0 -5,0
Ergebnis der Betriebstätigkeit Mio. EUR 7,2 17,0
EBITDA Marge % 9,0 17,2
Operative Marge % 5,7 12,2
ROCE % 8,2 10,0
Investitionen in Sachanlagen Mio. EUR 170,1 146,6
Investitionen in Finanzanlagen Mio. EUR 0,6 -
Investitionen Mio. EUR 170,7 146,6
Mitarbeiter
272 130

Tabelle 1

Tabelle mit Blau



2008/09 2007/08
Umsatz Mio. EUR 319,3 179,6
EBITDA Mio. EUR 28,6 30,9
Abschreibungen auf Sachanlagen und immaterielle Vermögenswerte Mio. EUR -10,4 -8,9
Operatives Ergebnis Mio. EUR 18,2 22,0
Restrukturierung/Sondereinflüsse Mio. EUR -11,0 -5,0
Ergebnis der Betriebstätigkeit Mio. EUR 7,2 17,0
EBITDA Marge % 9,0 17,2
Operative Marge % 5,7 12,2
ROCE % 8,2 10,0
Investitionen in Sachanlagen Mio. EUR 170,1 146,6
Investitionen in Finanzanlagen Mio. EUR 0,6 -
Investitionen Mio. EUR 170,7 146,6
Mitarbeiter
272 130

Europas Größte

Zeitz, Deutschland

Tochtergesellschaft

CropEnergies Bioethanol GmbH

Kapazität (pro Jahr)

360.000 m³
Bioethanol für Kraftstoffanwendungen
260.000 t ProtiGrain® (DDGS)

Rohstoffe

Getreide und Zuckersirupe

Kennzeichen

Einzigartige Flexibilität in der Rohstoffverarbeitung

Aufsichtsrat

Dr. Theo Spettmann

Vorsitzender
Ludwigshafen
Ehem. Vorstandssprecher der Südzucker Aktiengesellschaft Mannheim/Ochsenfurt

Prof. Dr. Markwart Kunz

Stellvertretender Vorsitzender
Worms
Mitglied des Vorstands der Südzucker Aktiengesellschaft Mannheim/Ochsenfurt

Bericht des Aufsichtsrats

Sehr geehrte Aktionärinnen und Aktionäre
CropEnergies hat im Geschäftsjahr 2008/09 mit einem deutlichen Umsatzwachstum auf 328,4 Mio. EUR die Position am europäischen Markt für nachhaltig erzeugtes Bioethanol weiter ausgebaut. Zugleich ist es gelungen, die durch steigende Rohstoffpreise bedingten Kostenerhöhungen zu begrenzen und mit 18,2 Mio. EUR ein im Branchenvergleich gutes operatives Ergebnis zu erwirtschaften. Dies ist das Ergebnis überlegener Flexibilität, Kostenstruktur und Marktposition.
Der Aufsichtsrat hat sich auch im Berichtsjahr 2008/09 intensiv mit der wirtschaftlichen Entwicklung, der finanziellen Lage und den unternehmerischen Perspektiven der CropEnergies-Gruppe befasst und die ihm nach Gesetz, Satzung und Geschäftsordnung obliegenden Aufgaben in vollem Umfang wahrgenommen. Der Vorstand wurde vom Aufsichtsrat bei der Leitung des Unternehmens eingehend beraten und überwacht.
Zusammenarbeit zwischen Aufsichtsrat und Vorstand I Bei allen die CropEnergies-Gruppe betreffenden Entscheidungen von grundlegender Bedeutung war der Aufsichtsrat unmittelbar eingebunden, und er wurde zeitnah, umfassend und kontinuierlich über alle relevanten Fragen der Unternehmensplanung und der strategischen Weiterentwicklung, über den Gang der Geschäfte, die Lage und die Entwicklung der CropEnergies-Gruppe einschließlich der Risikolage sowie über das Risikomanagement unterrichtet.
Corporate Governance I In seiner Sitzung am 25. Juli 2008 beschloss der Aufsichtsrat, gemäß der neuen Empfehlung des Deutschen Corporate Governance-Kodex auch die Halbjahres- und Quartalsberichte im Prüfungsausschuss vorab zu erörtern. Dieser Beschluss wurde mit sofortiger Wirkung umgesetzt.
Am 14. November 2008 behandelte der Aufsichtsrat in seiner Sitzung ausführlich die Erfüllung der Empfehlungen und Anregungen (einschließlich der am 6. Juni 2008 beschlossenen Änderungen) des Deutschen Corporate Governance- Kodex und beschloss die gemeinsame Entsprechenserklärung von Aufsichtsrat und Vorstand gemäß § 161 AktG.

Stammdaten

CropEnergies AG
ISIN DE000A0LAUP1
WKN A0LAUP
Börsenplätze XETRA®, Frankfurt,
Freiverkehr: Stuttgart, Düsseldorf, Hamburg, München,
Berlin

Hier müßte eine Tabellenvariante eingesetzt werden...

Eigenkapitalveränderungsrechnung

Tsd. EUR Gezeichnetes
Kapital
Kapital-
rücklage
Gewinn-
rücklage
inkl.
Gewinn-
vortrag
Neu-
bewertungs-
rücklage
Konzern-
ergebnis
Gesamtes
Konzern-
Eigenkapital
Stand 1. März 2007 85.000 212.013 -25.968 0 11.158 282.203
hier wird es eng, die Tabelle müßte speziell zugeschnitten werden..eventuell einfach kleinere Schrift...
Download (BIN, 66,04 KB)
Download2 (BIN, 147,49 KB)

zum Seitenanfang