Investor Relations

Tagesordnungspunkte mit Beschlussfassung

TOP 2

Verwendung des Bilanzgewinns

Vorstand und Aufsichtsrat schlagen vor, den Bilanzgewinn der CropEnergies AG für das Geschäftsjahr 2017/18 von 22.207.897,31 € wie folgt zu verwenden:
Ausschüttung einer Dividende von
0,25 EUR je Aktie auf
87.250.000 Stückaktien
21.812.500,00 EUR
Vortrag auf neue Rechnung (Gewinnvortrag)395.397,31 EUR
Bilanzgewinn22.207.897,31 EUR
Bis zur Hauptversammlung kann sich die Anzahl der dividendenberechtigten Stückaktien verändern. In diesem Fall wird der Hauptversammlung ein entsprechend angepasster Gewinnverwendungsvorschlag unterbreitet werden, der eine unveränderte Dividende pro dividendenberechtigter Stückaktie sowie einen entsprechend angepassten Gewinnvortrag vorsieht. Gemäß § 58 Abs. 4 Satz 2 AktG ist der Anspruch auf Auszahlung der Dividende am dritten auf den Hauptversammlungsbeschluss folgenden Geschäftstag fällig, mithin am 20. Juli 2018.

TOP 3

Entlastung des Vorstands

Entlastung der Mitglieder des Vorstands für das Geschäftsjahr 2017/18
Aufsichtsrat und Vorstand schlagen vor, den Mitgliedern des Vorstands für das Geschäftsjahr 2017/18 Entlastung zu erteilen.

TOP 4

Entlastung des Aufsichtsrats

Entlastung der Mitglieder des Aufsichtsrats für das Geschäftsjahr 2017/18
Vorstand und Aufsichtsrat schlagen vor, den Mitgliedern des Aufsichtsrats für das Geschäftsjahr 2017/18 Entlastung zu erteilen.

TOP 5

Wahl des Abschlussprüfers

Wahl des Abschlussprüfers und des Konzernabschlussprüfers für das Geschäftsjahr 2018/19 sowie des Prüfers für eine etwaige prüferische Durchsicht von unterjährigen Finanzinformationen
Der Aufsichtsrat schlägt, gestützt auf die Empfehlung des Prüfungsausschusses, vor, die PricewaterhouseCoopers GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft, Frankfurt/Main, zum Abschlussprüfer und zum Konzernabschlussprüfer für das Geschäftsjahr 2018/19 sowie zum Prüfer für eine etwaige prüferische Durchsicht von unterjährigen Finanzinformationen für das Geschäftsjahr 2018/19 und für das 1. Quartal des Geschäftsjahrs 2019/20 zu bestellen.

zum Seitenanfang