Presse

Archiv 2020

TEASER
07.10.2020
CropEnergies mit 51 Millionen Euro operativem Ergebnis im 1. Halbjahr
Investitionen am Standort Wanze geplant
Die CropEnergies AG, Mannheim, erwirtschaftete im 2. Quartal des Geschäftsjahrs 2020/21 einen Umsatz von 229 (Vorjahr: 245) Millionen Euro...
TEASER

Veröffentlichung einer Insiderinformation gemäß Artikel 17 MAR

15.09.2020
CropEnergies mit sehr gutem 2. Quartal
Prognose für Gesamtjahr deutlich erhöht
Die CropEnergies AG, Mannheim, hat nach vorläufigen Zahlen im 2. Quartal 2020/21 einen Umsatz von 229 (Vorjahr: 245) Millionen Euro erwirtschaftet...
TEASER
14.07.2020
CropEnergies verdoppelt Dividende
Die Aktionäre der CropEnergies AG, Mannheim, stimmten der von Aufsichtsrat und Vorstand vorgeschlagenen Verdopplung der Dividende auf 0,30 (Vorjahr: 0,15) Euro je dividendenberechtigter Aktie zu...
TEASER
08.07.2020
CropEnergies trotzt im 1. Quartal Corona-Krise
Quartalsüberschuss 8 Mio. €
Nettofinanzguthaben steigt auf 130 Mio. €

Die CropEnergies AG, Mannheim, hat im 1. Quartal (1. März - 31. Mai 2020) des Geschäftsjahrs 2020/21 einen Umsatz von 171 (Vorjahr: 203) Millionen Euro erzielt. Das EBITDA reduzierte sich auf 18 (Vorjahr: 26) Millionen Euro, während das operative Ergebnis 8,1 (Vorjahr: 15,2) Millionen Euro erreichte. Der Quartalsüberschuss belief sich auf 7,9 (Vorjahr: 10,6) Millionen Euro. Das Nettofinanzguthaben stieg auf 130 (29.02.2020: 107) Millionen Euro...
TEASER

Veröffentlichung einer Insiderinformation gemäß Artikel 17 MAR

17.06.2020
Jahresstart von CropEnergies besser als erwartet
Operatives Ergebnis erreicht 8 Mio. € im 1. Quartal 2020/21
Die CropEnergies AG, Mannheim, ist besser als erwartet in das Geschäftsjahr 2020/21 (1. März 2020 - 28. Februar 2021) gestartet...
TEASER
13.05.2020
CropEnergies verdreifacht Ergebnis im Geschäftsjahr 2019/20
Ausblick für laufendes Geschäftsjahr deutlich unter Rekordergebnis
Mit Ethanol gegen das Coronavirus
Die CropEnergies AG, Mannheim, hat im Geschäftsjahr 2019/20 (1. März 2019 - 29. Februar 2020) einen Rekordumsatz von 899 (Vorjahr: 779) Millionen Euro erzielt. Das operative Ergebnis verdreifachte sich auf 104 (Vorjahr: 33) Millionen Euro. Das EBITDA konnte mit 146 (Vorjahr: 72) Millionen Euro verdoppelt werden.
TEASER

Veröffentlichung einer Insiderinformation gemäß Artikel 17 MAR

21.04.2020
CropEnergies verdoppelt nach Rekordergebnis Dividende
Corona-Krise belastet kurzfristigen Ausblick
Der Vorstand der CropEnergies AG, Mannheim, hat – vorbehaltlich einer entsprechenden Beschlussfassung des Aufsichtsrats (voraussichtlich am 11. Mai 2020) – in seiner heutigen Sitzung beschlossen, der Hauptversammlung für das Geschäftsjahr 2019/20 eine Dividende von 0,30 (Vorjahr: 0,15) Euro je Aktie vorzuschlagen...
TEASER
08.04.2020
CropEnergies hilft im Kampf gegen das Coronavirus
Alkohol für 10 Millionen Liter Desinfektionsmittel als Teil einer großangelegten Initiative
Die CropEnergies AG, Mannheim, ist Teil einer großangelegten Initiative des Freistaats Bayern, die Versorgung von Krankenhäusern und anderen wichtigen Einrichtungen mit Desinfektionsmitteln zunächst für die kommenden drei Monate sicherzustellen...
TEASER
25. März 2020
CropEnergies: Es ist genügend Ethanol für Desinfektionsmittel vorhanden
Anlage in Zeitz produziert täglich 1 Million Liter

Die CropEnergies AG, Mannheim, ist nicht nur der größte europäische Hersteller von nachhaltig erzeugtem technischem Ethanol (Alkohol), sondern auch Hersteller von besonders aufgereinigtem, trinkbarem Neutralalkohol für pharmazeutische Anwendungen, Kosmetik oder Getränke.
TEASER
18. März 2020
CropEnergies: Teilweise Umstellung der Produktion auf Neutralalkohol für Desinfektionsmittel
Coronavirus kann zu vorübergehenden Einschränkungen führen
Die CropEnergies AG, Mannheim, wird ihre Produktion teilweise von Kraftstoffalkohol auf Neutralalkohol umstellen, um den wachsenden Bedarf an Ethanol als Hauptbestandteil für Desinfektionsmittel zu decken.
TEASER

Veröffentlichung einer Insiderinformation gemäß Artikel 17 MAR

13.01.2020
CropEnergies regelt Nachfolge im Vorstand
Die CropEnergies AG, Mannheim, regelt die Nachfolge im Vorstand: Joachim Lutz, (63), CEO (Sprecher des Vorstands) der CropEnergies AG, wird nach 14 Jahren im Vorstand mit Ablauf der ordentlichen Hauptversammlung am 14. Juli 2020 in den Ruhestand gehen.
TEASER
13.01.2020
CropEnergies verdreifacht operatives Ergebnis
In den ersten neun Monaten des Geschäftsjahrs 2019/20 (1. März 2019 – 30. November 2019) hat die CropEnergies AG, Mannheim, den Umsatz deutlich erhöht. Er stieg um 12 Prozent auf 668 (Vorjahr: 596) Millionen Euro. Dies ist überwiegend auf deutlich höhere Erlöse für erneuerbares, klimaschonendes Ethanol zurückzuführen. Auf das 3. Quartal entfielen davon 220 (Vorjahr: 203) Millionen Euro.

zum Seitenanfang