Unternehmen

Vorstand

Der Vorstand der CropEnergies AG

Joachim Lutz, CEO
(Jahrgang 1956)
Produktion, Business Development, Öffentlichkeitsarbeit, Marketing, Compliance und Personal
Joachim Lutz studierte nach Abschluss seiner Ausbildung zum Bankkaufmann ab 1979 an der Universität Mannheim Betriebswirtschaft mit Schwerpunkt Banken, Finanzen und Wirtschaftsprüfung. Nach dem Abschluss als Diplom-Kaufmann 1984 war er bis Ende 1990 für die Deutsche Bank AG tätig. Der Fokus lag dabei auf der Corporate Finance-Beratung großer Kapitalgesellschaften.
Im Januar 1991 wechselte er als Leiter Finanzierungen zur Südzucker AG in Mannheim und übernahm dort 1995 die Leitung der Zentralabteilung Finanzen und Investor Relations. Dies beinhaltete neben der Konzernfunktion Finanzen auch das Kapitalmarktgeschäft der Südzucker-Gruppe.
2006 bereitete Joachim Lutz die divisionale Aufteilung der CropEnergies AG vor, der Erneuerbare-Energien-Division der Südzucker-Gruppe. Ab Mai 2006 war er Chief Financial Officer der CropEnergies AG. Deren Börsengang erfolgte im September 2006. Seit April 2015 ist Joachim Lutz Chief Executive Officer.
In nationalen und europäischen Ethanolverbänden vertritt Joachim Lutz die Interessen der Branche: Er ist stellvertretender Vorsitzender des BDBe und im Vorstand von ePURE.

Dr. Fritz Georg von Graevenitz, Nachfolger CSO
(Jahrgang 1977)
Beschaffung, Vertrieb und Logistik
Dr. Fritz Georg von Graevenitz studierte Volkswirtschaft, Wirtschaftsgeschichte mit Schwerpunkt Finanzwirtschaft und Politik an den Universitäten Mannheim, Heidelberg und dem Institut d'études politiques de Paris, Frankreich. Im Jahr 2011 wurde er mit einer Arbeit über internationale Agrarmärkte im 20. Jahrhundert und deren Politik am Europäischen Hochschulinstitut, Florenz, Italien, promoviert.
Im Oktober 2011 begann Fritz Georg von Graevenitz als Referent Zuckerpolitik und Zuckermärkte in der Zentralabteilung Betriebswirtschaft des Geschäftsbereichs Zucker. Im September 2015 wurde er Assistent des Vorstandsvorsitzenden der Südzucker AG. Seit Juli 2016 ist er Leiter der Zentralabteilung Revision und Compliance Officer der Südzucker AG.
Mit Wirkung zum 1. Oktober 2019 wurde Fritz Georg von Graevenitz zum Mitglied des Vorstands der CropEnergies AG bestellt. Er wird Nachfolger von Michael Friedmann für das Ressort Beschaffung und Vertrieb.

Dr. Stephan Meeder, CFO
(Jahrgang 1970)
Finanzen, Rechnungswesen, Steuern, Investor Relations, Controlling, IT, Recht und Risikomanagement
Nach dem Studium der Betriebswirtschaftslehre an der Universität Mannheim und der ESSEC, Cergy-Pontoise, Frankreich, war Stephan Meeder von 1996 bis 2000 bei ABB Structured Finance GmbH tätig. 1999 promovierte er an der Universität Mannheim am Lehrstuhl für Logistik. Im Anschluss daran war er von 2000 bis 2001 bei KPMG im Bereich Corporate Finance und von 2001 bis 2006 bei der Robert Bosch GmbH in den Bereichen Konzernrechnungswesen und M&A beschäftigt.
Im November 2006 trat Stephan Meeder in die Südzucker AG ein und war dort im Bereich Corporate Finance beschäftigt. Im Mai 2007 wurde er zum Finanzvorstand der französischen Zuckergesellschaft Saint Louis Sucre SA, Paris, ernannt.
Seit April 2015 ist Stephan Meeder als Chief Financial Officer Mitglied des Vorstands der CropEnergies AG.

zum Seitenanfang