Biogenes CO2

F├╝r die Lebensmittel- und Pharmaindustrie

CO2

CO2 als nachhaltiger Rohstoff

CO2 ist f├╝r viele nat├╝rliche und technische Anwendungen unvermeidbar. Wenn es aus fossiler Quelle stammt, tr├Ągt es allerdings zum menschengemachten Klimawandel bei. CropEnergies arbeitet deshalb schon seit Jahren am Ausbau der CO2-Kreislaufwirtschaft, sowohl f├╝r die eigenen Anlagen als auch als wichtiger Beitrag zur klimaschonenden Mobilit├Ąt und Ern├Ąhrung.

Biogenes CO2

Die von CropEnergies dabei verwendeten Rohstoffe nehmen beim Wachstum CO2 aus der Atmosph├Ąre auf. Bei der Umwandlung in verwendungsf├Ąhige Produkte wie Neutral- und Kraftstoffethanol sowie Lebens- und Futtermittel, entsteht w├Ąhrend der Fermentation des Zuckers biogenes CO2, das aufgefangen, gereinigt und einer weiteren Nutzung zugef├╝hrt werden kann. Die Reinheit des gewonnenen Kohlendioxids gen├╝gt den h├Âchsten Anforderungen der Lebensmittel- und Pharmaindustrie. Insgesamt strebt CropEnergies eine praktisch vollst├Ąndige Nutzung der nat├╝rlichen Rohstoffe an.

Schematische Darstellung des Produktionsprozesses in BioWanze Stand: 2021 Download (PDF, 1 MB)

Standorte

CropEnergies betreibt die R├╝ckgewinnung von CO2 bereits an zwei Standorten: in Zeitz, Sachsen-Anhalt und in Wilton, UK. Im belgischen Wanze wird die R├╝ckgewinnungsanlage zur Reinigung und Verfl├╝ssigung von biogenem CO2 im September 2021 in Betrieb genommen.

CO2 Produktion


Interessieren Sie sich f├╝r das von CropEnergies hergestellte fl├╝ssige oder gasf├Ârmige biogene CO2? Dann kontaktieren Sie uns gerne ├╝ber untenstehenden Kontakt.

Haben Sie Fragen oder Anmerkungen?

Kontakt

CropEnergies AG
Telefon: +49 621 71 41 90-00
Fax: +49 621 71 41 90-04
E-Mail: CO2@cropenergies.de